Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
05.12.2016 | BZ Berlin
Die (Notruf-) Leitung bei der Polizei wird immer länger
Berliner müssen immer länger warten, wenn sie den Notruf 110 wählen. 
Peter Trapp, Mitglied des Abgeordnetenhauses
Berlin - Wie kommt das? Ca. 100 000 Anrufe gehen pro Monat bei der Notrufzentrale ein. Nicht immer ist es ein echter Notruf, oft auch nur ein "Spaß" (siehe hier die Aktion #noNotruf der Polizei Berlin), aber wie so oft fehlt auch hier das Personal. 
Peter Trapp, CDU, spricht sich schon lange für eine neue, technisch besser ausgerüstete Kooperative Leitstelle aus: "Wir brauchen schnellstens die neue Leitsstelle und die neue Technik, damit bei einem Notruf sofort gehandelt werden kann. Die CDU setzt sich bereits seit geraumer Zeit für diese gemeinsame Leitstelle von Polizei und Feuerwehr ein, denn sie kommt allen Berlinerinnen und Berlinern zu Gute und kann im Zweifel Leben retten."

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf bz-berlin.de


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf Heiko Melzer MdA
Meldungen (2)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (10)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Dokumente (1)
Termine zum Thema (2)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (1)
Weitere Informationen dazu auf Matthias Brauner MdA
Meldungen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (57)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Themen (1)
Dokumente (15)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine