Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
AUS DEM WAHLKREIS
17.07.2018

CDU-Abgeordnete Heiko Melzer und Peter Trapp rufen erneut zur Sammelaktion auf
Das Wahlkreisbüro der CDU-Abgeordneten Heiko Melzer und Peter Trapp dient seit August 2016 u.a. als Abgabestelle für Flaschendeckel aus Kunststoff. Viele Spandauerinnen und Spandauer konnten bereits ca. 750.000 gesammelte Deckel dort abgeben, so dass der gesamte Sammelerfolg der Aktion „End Polio Now“ auf 171.818.000 Deckel bzw. 1.027.000 Schluckimpfungen beläuft. Der Bedarf an Impfungen in manchen asiatischen und afrikanischen Ländern ist immer noch groß. Die CDU-Abgeordneten rufen daher erneut auf, die Aktion des Vereins „Deckel drauf e.V.“ zu unterstützen und die Flaschendeckel im Bürgerbüro am Brunsbütteler Damm 269 wochentags von 10:00 bis 17:00 Uhr abzugeben.
 
AUS SPANDAU
27.02.2018

Aktuelle Kriminalitätsstatistiken liegen vor
Die Anzahl der Sexualdelikte ist aufgrund der Verschärfung des Sexualstrafrechts deutlich gestiegen, ebenfalls wie die Anzahl von Fahrraddiebstählen und Laubeneinbrüchen. 
 
SICHERHEIT
01.08.2018

CDU-Innenexperte Peter Trapp fragt die Senatsinnenverwaltung
25 Prozent der Ermittlungskomplexe im Bereich Bandenkriminalität richtet sich gegen Gruppen aus der ehemaligen Sowjetunion. In erster Linie begehen diese Eigentumsdelikte wie Diebstahl und Raub, gefolgt von Betrug.
21.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Der DFB will anlässlich seines Fantages am 21. September sein Bewerbungslogo für die Europameisterschaft 2024 auf das Brandenburger Tor projizieren. Dies wäre eine ausdrucksstarke Werbung für das Fußball-Großereignis, das auch in unserer Stadt ausgerichtet werden soll. 

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

20.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Wir dürfen uns nicht damit abfinden, dass fast jede Nacht in Berlin Autos angezündet werden. Fast 230 betroffene Fahrzeuge allein im ersten Halbjahr sind entsetzlich viele. So was verschärft die Unsicherheit bei vielen Berlinern. W
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

19.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Es ist haarsträubend, wie Rot-Rot-Grün Investoren links liegen lässt. Sollten aktuelle Medienberichten zutreffen, nach denen der Regierende Bürgermeister zum Gespräch mit Siemens über den geplanten Innovationscampus erst überredet werden musste, zeigt das: Diese Koalition verspielt die Chancen der Stadt und verkennt die Interessen der Berliner. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

19.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Die ,Ideen’ des SPD-Faktionsvorsitzenden zur Drosselung von Mieterhöhungen sind verfassungsrechtlich nicht möglich und wie so oft bei seinen Vorschlägen nicht zu Ende gedacht. Die Frage stellt sich, was er hier in den letzten zwei Jahren eigentlich bewirkt hat? 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

19.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Rot-Rot-Grün in Berlin und Politiker im rot-rot-grün verwalteten Charlottenburg-Wilmersdorf verspielen die Zukunft unserer Stadt. Wir haben eine Wohnungsnot und steigende Mieten, aber diese Politikstatisten lehnen Wohnungsbau ab. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

16.08.2018 | CDU Spandau

CDU Spandau kritisiert Demo-Route
Die CDU Spandau kritisiert die genehmigte Route des „Rudolf-Heß-Marsches“ scharf. Die Christdemokraten rufen die Spandauerinnen und Spandauer zu friedlichen Protesten gegen den Neonazi-Aufmarsch auf.

16.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Berlins Schulen stecken in einer tiefen Krise, Bildungssenatorin Scheeres ist schon lange überfordert. Zum Start des neuen Schuljahres zeigt sich einmal mehr: Es wird nur noch notdürftig geflickt, wo dringender Reformbedarf besteht. So wird unser Berliner Bildungssystem immer weiter abgewirtschaftet.

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

16.08.2018 | CDU-Fraktion Spandau

Die CDU-Fraktion Spandau besucht am 27. August 2018 die Spandauer Ortsteile Staaken und das Falkenhagener Feld. Einmal im Quartal tagen die CDU-Bezirksverordneten mit den CDU-Stadträten und Bürgerdeputierten vor Ort in den Spandauer Kiezen.

Quelle: CDU-Fraktion Spandau  

15.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Der Senat hat das Ausmaß der Krise bei der Feuerwehr viel zu lange verschlafen. Bei den Beratungen zum aktuellen Doppelhaushalt hat die Koalition alle Warnungen in den Wind geschlagen und CDU-Anträge zur Neubeschaffung von Fahrzeugen abgelehnt.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

15.08.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Wer nur ans Fahrrad denkt, hat vom Luftverkehr keinen Plan. Die Art und Weise, wie dieser Senat den Luftverkehrsstandort Berlin vermarktet, ist provinziell und peinlich. Auf die Absage der Lufthansa, weitere Langstreckenverbindungen ab Tegel einzurichten, reagiert Berlins Regierender Bürgermeister Müller nichtssagend; von Wirtschaftssenatorin Pop hören wir gar nichts. 

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine