Peter Trapp, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-peter-trapp.de

DRUCK STARTEN


15.03.2018
Messerangriffe als Tötungsversuche einstufen!
CDU-Innenexperte Peter Trapp verlangt eine Verschärfung der rechtlichen Handhabe von Messerattacken
Die Anzahl der angezeigten Messerattacken in Berlin ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um ca. 200 Fälle gestiegen und beträgt 2737 Angriffe. Der CDU-Innenausschussvorsitzende im Abgeordnetenhaus Peter Trapp, MdA fordert ein Umdenken und die Einstufung von Messerangriffen als Tötungsversuche.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf Heiko Melzer MdA
Meldungen (3)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (25)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Dokumente (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (1)
Weitere Informationen dazu auf Matthias Brauner MdA
Meldungen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (204)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Themen (2)
Dokumente (28)
...weitere Dokumente