Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
13.06.2018
BVV Spandau fordert Neustart für Dauerbaustelle Carlo-Schmid-Oberschule
Bündnis 90/Die Grünen und CDU: Schule verdient Neubauperspektive!
Die Fraktionen der Grünen, der CDU, der SPD, der FDP und der Linken fordern einen Neubau der Carlo-Schmid-Oberschule. Ein entsprechender Dringlichkeitsantrag wird in der heutigen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung diskutiert.
Thorsten Schatz, stellv. Fraktionsvorsitzender

Bereits im Vorfeld hatten die Fraktionen von CDU und Grünen Aufklärung vom Bezirksamt Spandau darüber gefordert, ob und wie ein Schulbetrieb in einer Dauerbaustelle sicher gewährleistet werden kann.

Gollaleh Ahmadi Fraktionsvorsitzende & bildungspolitische Sprecherin und Oliver Gellert, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV-Spandau erklären dazu:

„Die herabgestürzte Decke, die Wasserschäden, die herausgebrochene Tür in der Sporthalle, die aus der Decke hängenden Kabel in Greifhöhe – all diese Beispiele verdeutlichen den maroden Zustand des Gebäudes und dringenden Handlungsbedarf, am besten in Form eines Neubaus. Schüler*innen wie Lehrer*innen leiden täglich unter den unerträglichen Begleiterscheinungen der Dauersanierung wie Schmutz, Lärm, Raumnot und immer wieder Unterrichtsausfall.“

Der gemeinsame Antrag fordert einen Schulneubau im Gegensatz zu einer nahezu gleich teuren Sanierung, der auch moderne Lernformen ermöglicht und den Zustand der seit mehr als fünf Jahren andauernden Sanierung beendet.

Thorsten Schatz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion Spandau, betont:

„Die Situation vor Ort gleicht eher einer Baustelle als einer Schule. Unsere Fraktionen sind nicht länger gewillt hinzunehmen, dass Schülerinnen und Schüler in Spandau auf einer Dauerbaustelle lernen müssen. Die Carlo-Schmid-Oberschule verdient einen Neustart!“

Die Fraktionen von CDU und Grünen fordern das Bezirksamt auf, dem von der Mehrheit der BVV getragenen Votum schnellstmöglich zu folgen und der Schule, sowie den betroffenen Schüler*innen und Lehrer*innen eine Perspektive zu geben. „Für alle Beteiligten ist es wichtig zu erfahren, ab wann und unter welchen Bedingungen ein Neubau realisiert werden kann“, hebt Schatz hervor. “Wir erwarten hier insbesondere vom Bezirksbürgermeister schnellstmögliche Klarheit.“

Der Antrag „Neubau statt Dauersanierung der Carlo-Schmid-Oberschule“ steht im Rahmen der heutigen  BVV-Sitzung am 13. Juni 2018 unter TOP 5.1 zur Diskussion. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Rathaus Spandau.



Weitere Informationen dazu auf Heiko Melzer MdA
Meldungen (5)
...weitere Meldungen
Dokumente (5)
...weitere Dokumente
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (20)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (66)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Weitere Informationen dazu auf Matthias Brauner MdA
Meldungen (3)
Personen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (88)
...weitere Meldungen
Themen (4)
Dokumente (16)
...weitere Dokumente

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine