Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
07.12.2018 | CDU-Fraktion
R2G - Zwei verlorene Jahre für Berlin
Nirgends steigen die Mieten schneller. Der Nahverkehr kollabiert. Es kommen Fahrverbote statt grüne Wellen, Quereinsteiger statt Lehrer. Eltern finden keinen Kita-Platz. Der Feuerwehr fehlen Löschfahrzeuge. Erst bekamen Häftlinge Tablet-Computer, dann die Polizei. Berlins Behörden haben die längsten Wartezeiten. Fast jede Nacht brennen Autos. 
Burkard Dregger, Vorsitzender der CDU-Fraktion Berlin
++ Berliner haben was Besseres verdient

Burkard Dregger, Vorsitzender der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Nirgends steigen die Mieten schneller. Der Nahverkehr kollabiert. Es kommen Fahrverbote statt grüne Wellen, Quereinsteiger statt Lehrer. Eltern finden keinen Kita-Platz. Der Feuerwehr fehlen Löschfahrzeuge. Erst bekamen Häftlinge Tablet-Computer, dann die Polizei. Berlins Behörden haben die längsten Wartezeiten. Fast jede Nacht brennen Autos. In zwei Jahren Rot-Rot-Grün ist Berlin zum Krisenfall geworden, immer mehr Berliner werden links liegengelassen.

Es fehlt an Mut und Entschlossenheit, das Wachstum unserer Stadt überfordert die Dorfschulzen im Senat, kritische Parteifreunde werden verlacht. Tübingens Grünen-OB Palmer tadelt Rot-Rot-Grün: ,Metropolen, Vielfalt, Tempo und Lebenslust finde ich alles super. Aber wo steht bitte, dass das mit kaputten Schulen, Chaos im Nahverkehr, Kriminalität auf der Straße, Clanherrschaft und einem völlig überforderten öffentlichen Dienst erkauft werden muss?‘ Recht hat er: Berliner haben was Besseres verdient.“



Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (157)
...weitere Meldungen
Personen (1)
Dokumente (4)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine